Super-Veganer Greenful Spirit

Ich bin keine Super-Veganerin

Hallo zusammen, wie geht es euch? Mir geht es soweit gut. Vielleicht habt ihr bemerkt, dass meine Social Media Aktivitäten weniger geworden sind. Das liegt daran, dass ich gerade zwei Menschen in ihrem Business unterstütze. Zum anderen arbeite ich viel an mir selbst. Ich schreibe, mache Yoga, lese und nehme mir bewusst Zeit, um nachzudenken.

Erntedank- ein traditionelles Fest | Greenful Spirit

Erntedank – ein traditionelles Fest

Hallo ihr Lieben, wie geht es euch? Seid ihr gut im Herbst angekommen? Ich möchte mich zurück an der Arbeitsfront melden. Noch nicht 100 % gesund, aber ich bin auf dem Weg der Besserung. Meinem Kind geht es auch schon deutlich besser. Mit Bronchitis und einer anschließenden Bindehautentzündung hat es meinen Kleinen richtig erwischt. Der

Menstruationstassen grundlegende Infos Greenful Spirit

Menstruationstassen: Die alternative Monatshygiene

Hallo zusammen, am heutigen Blog Donnerstag haben wir seit Langem wieder einen Gastbeitrag auf Greenful Spirit. Liana von welche-menstruationstasse.de stellt den Damen unter euch eine Alternative zu Tampons und Binden vor. By the way: Wir benutzen diese Alternative auch und sind sehr zufrieden. Seid gespannt. Wir übergeben nun das Wort an Liana. Ein besonderes Hallo an die weiblichen Leserinnen! Ich möchte

minimalistische Körperpflege Greenful Spirit

Pflegeminimalismus

Hallo zusammen, mein Wochenstart war diesmal etwas holprig. Darum erscheint der neue Blogpost ausnahmsweise erst am Dienstag. Das heutige Thema ist besonders für die Frauen unter euch interessant: Ich will meine minimalistische Körperpflege mit euch teilen. Dabei lege ich besonderen Wert auf Zero Waste.   Meine Pflege vor 3 Jahren Vor 3 Jahren war ich

weiterverwendbare Herbstdekoration | Greenful Spirit

Weiterverwendbare Herbstdekoration

Hallo ihr Lieben, wie geht es euch? Genießt ihr die letzten warmen Sommertage, obwohl es eigentlich meteorologisch schon Herbst ist? Der September ist eben ein Monat, bei dem wir nicht genau sagen können: Ist es noch Spätsommer oder schon Herbst? Morgens brauche ich den Pullover und die ärmelose Steppjacke auf dem Weg zur Kita. Und nachmittags

Zero Waste Leben Greenful Spirit

Zero Waste Leben: alles Do It Yourself?

Hallo meine Lieben, Wie geht es euch? Mich hat es vergangenes Wochenende krankheitsbedingt erwischt und ich konnte dadurch nicht so viel Arbeiten. Am Sonntag bekamen wir spontan Besuch von Farah und ihrer Tochter. Mit den Kindern haben wir am Nachmittag einen tollen Spielplatz besucht, wo sie sich austoben konnten. Zu den mitgebrachten Getränken hat Farah

Compost Couture vegane zero waste Mode Greenful Spirit

Compost Couture – vegane Zero Waste Mode

Hallo zusammen, Wer uns auf Facebook folgt, wird letzte Woche bereits davon gelesen haben. Über eine Messenger-Nachricht wurden wir auf ein Crouwdfunding Projekt aufmerksam gemacht: Compost Couture. Bereits das Video hat mich so neugierig gemacht, dass ich kurzer Hand Sandra Ritter kontaktiert und sie um ein Interview gebeten habe. Wer Sandra ist, was sie motiviert

Low Budget Tipps für Veganer

Low Budget Tipps für Veganer

Hallo zusammen, gerade habe ich eine Woche ohne meinen Omni-Mann hinter mir. Er ist zur Hochzeit seines besten Freundes geflogen und kommt heute wieder. Das heißt für mich, dass ich eine Woche vegane Mama ohne seine Allesesser Angewohnheiten ausleben konnte. Dabei habe ich einige Beobachtungen gemacht, die ich gerne mit euch teilen will.   Vegan

nachhaltig durch den Sommer Greenful Spirit

Nachhaltig durch den Sommer

Hallo zusammen, wie kommt ihr bisher durch die heißen Sommertage? Ich verschanze mich ab mittags am liebsten in der abgedunkelten Wohnung und gehe nur vor die Tür, um einzukaufen oder meine Tochter von der Kita abzuholen. Ich bin ehrlich mehr ein Anhänger der kühleren Jahreszeiten. Doch das ändert nichts daran, dass die Sonne zurzeit tagsüber

Minimalismus für mich wieder entdeckt

Minimalismus als Lebenseinstellung Wie auch beim Veganismus musste ich erst einmal begreifen, dass Minimalismus genau das Richtige für mich ist. Am Anfang denke ich immer, wenn ich mich mit diesen Themen befasse: “Ich kann mir das nicht vorstellen und was ist das denn für ein Leben?” Letztes Jahr habe ich mich ausführlich mit dem Thema