Veganes Leben
Das Leben in der Familie mit Nicht-Veganern

Das Leben in der Familie mit Nicht-Veganern

Kurze Info: Bei der Widerherstellung der Website veröffentliche ich Nicoles Texte unter meinem Profil. Das mache ich aus Sicherheitsgründen, damit der Blog hoffentlich nicht wieder gehackt wird.

Meine Schwägerin und ich sind in der größeren Familie die einzigen Veganerinnen. In meiner Kernfamilie bin ich es alleine. Mein Sohn und mein Mann essen beide Fleisch und tierische Produkte. Sofia von Isshappy hat das Thema auch aufgegriffen, weil sie gefragt wurde, ob sie sich eine Beziehung mit einem Partner vorstellen könnte, der Fleisch isst.

 

Partner: Fleischesser oder Veganer?

Wie ist es bei euch, lebt ihr eher mit Veganern zusammen oder ist die eine oder der andere doch mit Partnern zusammen, die Fleisch und tierische Produkte konsumieren?

Sofia von Isshappy hat darüber bei Youtube ein Video veröffentlicht wie es für sie ist. Mich hat dieses Video in den letzten zwei Tagen sehr zum Nachdenken gebracht. Obwohl ich vegan lebe, kaufe und koche ich weiterhin Fleisch für Mann und Kind (isst Zuhause eher wenig Fleisch und Wurst).

 

Muss Fleisch sein?

Mein Mann ist Fleischliebhaber und auch jeden Morgen soll auf der selbst geschmierten Semmel Wurst mit darauf sein. Er ist in diesem Punkt sehr stur und redet sich ein und versucht damit auch mir zu erklären wie sehr er doch das Fleisch benötigt. Er ist Handwerker und arbeitet körperlich hart auf der Baustelle.

Heißt das ein Veganer würde das nicht aushalten? Es ist eine sehr alte Denkweise das nur Fleisch der einzige Energielieferant ist. Mein Mann unterstützt mich bei meiner Lebenseinstellung und auch bei meiner Selbstständigkeit. Das finde ich total super von ihm. Das würde vielleicht nicht jeder machen. Aber kann ich das weiterhin mit meinem Gewissen vereinbaren?

 

Wenn alle zusammen kommen….

Auch wenn die größere Familie zusammen kommt, wird es selten bedacht, dass zwei Veganerinnen dabei sind. Oder unsere Schwiegermutter kauft vegane Ersatzprodukte ein, die meine Schwägerin und ich aber nicht essen wollen.

Was bleibt uns dann? Wir haben die Möglichkeit unser Essen mitzubringen oder es gibt einen Salat der vegan zubereitet ist.

 

Warmes Wetter – Grillsaison ist eröffnet

Vor kurzem haben wir zusammen gegrillt, es gab Salate und Fleisch für auf den Grill (sonst würde der Grill nicht angemacht werden). Normalerweise bereite ich für das gemeinsame Grillen Gemüsespieße vor, aber an diesem Tag hatte ich keine Lust dazu. Wir (die zwei Veganerinnen 🙂 ) aßen dann eben nur Salat der uns sehr gut sättigte nach dem wir uns mind. 3x Salat mit Brot (glutenfrei und selbst gebacken) nahmen.

 

Vegane Ernährung beim Kind

Mein Sohn isst vegane Produkte wie z.B. mal ein Aufstrich auf dem Brot oder vegane Schokoriegel. Wenn es nach mir ginge, hätte ich schon gerne das er vegan lebt, aber da ist auch wieder mein Mann dagegen, weil er der Meinung ist vegane Ernährung ist nichts für Kinder. Würde ich mich mit unserem Kinderarzt darüber unterhalten, wäre er der selben Meinung wie mein Mann. Kinderärzte bzw. allg. Ärzte haben während ihres Medizinstudiums nicht den Bereich der Ernährung mit dabei, aber sie sind trotzdem der Meinung vegan ist nichts für Kinder.

 

Vegan – die gesündeste Ernährungsform die es gibt!

So lautet der Buchtitel der China Study und es stimmt. Davon brauche ich euch nichts zu berichten, denn ihr wisst alle wie gesund und ausgewogen die pflanzenbasierte Ernährung ist.

Gestern war mein Sohn bei einem Freund eingeladen zum gemeinsamen Spielen, ich habe meinen Sohn begleitet, da er zum ersten Mal dort war und die Mama des Kindergartenfreundes meines Sohnes hat seit vier Jahren Rheuma und war unter anderem bei einer Heilpraktikerin die ihr empfohlen hat sich vegan und glutenfrei zu ernähren. Veganer in einer nicht veganen Familie

Wenn sie es kontinuierlich durch zieht kann sie sogar auf die Kortisonhaltigen Medikamente verzichten. Ist das nicht großartig? Veganer in einer nicht veganen Familie

 

Wie ist es bei euch? Lebt ihr mit Veganern zusammen oder doch eher mit Fleischliebhabern? Ihr könnt mir gerne einen Kommentar hinterlassen und ich freue mich wenn ihr es teilt.

Wir lesen uns bald wieder.

Nicole

 

Weitere Artikel zum Thema Veganismus:

 

 

Hat Dir der Artikel gefallen? War er hilfreich? Wenn ja, dann gib mir doch eine Tasse Kaffee aus und crowdfunde somit meinen Blog (-:

Buy me a coffee
Buy me a coffee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.