Ernährung
Vegan essen Zuhause unterwegs Greenful Spirit

Vegan essen Zuhause und unterwegs – der Vergleich

Kurze Info: Bei der Widerherstellung der Website veröffentliche ich Nicoles Texte unter meinem Profil. Das mache ich aus Sicherheitsgründen, damit der Blog hoffentlich nicht wieder gehackt wird.

 

Vegan essen – Zuhause

Zuhause koche ich jeden Tag vor allem abends, da mein Mann den ganzen Tag arbeitet. Unser Kind besucht den ganzen Tag die Kita, so kann ich mich um den Haushalt kümmern und meiner selbstständigen Arbeit nach gehen.

Wenn ich dann das Abendessen vor bzw. zubereite, kommt mir entweder spontan die Idee, was es geben soll oder ich mache mir morgens nach dem Frühstück schon Gedanken, was ich abends essen möchte. Gemüse habe ich sowieso immer im Haus. Da kann nichts schief gehen. Sehr oft gibt es eine leckere Reis-Gemüse-Pfanne oder Spinat-Bratlinge.

 

Vegan essen – unterwegs

Meine Familie und ich leben auf dem Land. Was es uns nicht leichter macht. Aber es ist besser für unser Kind als in einer Großstadt aufzuwachsen. Mein Mann hat seinen Arbeitgeber im selben Ort und ich arbeite wie ihr wisst von Zuhause aus.

Wenn wir mal essen gehen, was aufgrund meiner Lebensweise hier auf dem Land selten vorkommt, dann ist es zwar vegan wie z.B. beim Italiener Gnocchi mit Tomatensoße aber nicht glutenfrei.

Als ich das letzte Mal mit Mann und Kind beim Italiener war, bestellte ich mir einen leckeren Salat der ursprünglich mit Parmaschinken war. Den Parmaschinken habe ich abbestellt und dachte mir, ich bekomme die vegane Variante.

Falsch, denn der Koch dachte sich wahrscheinlich, da mache ich wenn der Schinken schon weg fällt Käse drauf. Zum Glück war es wenig Käse, ich habe den Salat nicht zurück gehen lassen, weil er sehr lecker aussah. Damit meine ich den grünen Anteil.

 

Vegan und glutenfrei – ist das unterwegs möglich?

Am vergangenen Sonntag war ich mal wieder mit meiner Familie unterwegs. Wir besuchten ein Marktplatzfest verbunden mit einer Oldtimer-Ausstellung. Es wurde einiges an Essen angeboten und ich überlegte mir einen Salat ohne Putenstreifen zu nehmen.

Als ich an dem Stand, an dem ich einen Essensbon lösen konnte, ankam, gab es diesen besagten Salat nicht mehr. Mir wurde vorgeschlagen von der netten Frau, die die Bons verkaufte, einen Beilagensalat zu nehmen. Ich nahm ihr Angebot an und ging anschließend weiter zum Essen, um mir meinen Beilagensalat abzuholen.

Ich setzte mich mit meinem Salat an den Tisch zu Mann und Kind und probierte. Er war sehr lecker zubereitet und ich freute mich, dass ich mal auf einem Fest vegan und glutenfrei essen konnte, ohne eine Ausnahme machen zu müssen.

 

Vegan essen – bei SUBWAY, McDonald’s oder Burger King

In den 30 Jahren, die ich hier auf dieser wunderschönen Welt schon bin, habe ich noch kein einziges Mal einen Burger King besucht. Und ich finde, es keine Schande, sondern eher gut noch nie dort gewesen zu sein.

Was ich eigentlich sagen will ist: Können wir als Veganer/innen bei solchen Fastfood Ketten essen, falls es mal schnell gehen muss?

Punkt 1 SUBWAY: Vegan essen geht. Das Brot ohne Käse und mit viel Salat und als Soße mit Essig und Öl ist möglich. Glutenfreie Brote bieten sie leider nicht an. Dieses Sub nennt sich dann Veggie Delight.

Punkt 2 McDonald’s: Über den Salat bei denen kann ich nichts sagen. Ich habe ihn noch nicht probiert. Ansonsten bleiben nur noch Pommes und ob die vegan sind,  auf die Zubereitung bezogen, ist fraglich.

Würdet ihr, falls sie vegan wären, wegen einer Portion Pommes zu McDonald’s gehen? Also ich persönlich glaube nicht.

Punkt 3 Burger King: Da ist es dasselbe wie Punkt 2.

 

Wie ist es bei euch? Esst ihr lieber Zuhause, wo ihr wisst was alles drin ist oder doch unterwegs?

Lasst mir gerne einen Kommentar da. Wir lesen uns bald wieder

Nicole

 

Weitere Artikel zum Thema:

 

Hat Dir der Artikel gefallen? War er hilfreich? Wenn ja, dann gib mir doch eine Tasse Kaffee aus und crowdfunde somit meinen Blog (-:

Buy me a coffee
Buy me a coffee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.